Datenschutz- und Cookie-Eerklärung

Drucken

BILL & MELINDA GATES FOUNDATION DATENSCHUTZ- UND COOKIE-ERKLÄRUNG

Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2018 Aktualisierungsverlauf

Wir verpflichten uns zu der gesetzeskonformen, fairen und transparenten Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Diese Erklärung soll Ihnen dabei helfen, zu verstehen, wie unsere Stiftung (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen) Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verwendet und wie wir diese Daten weitergeben, speichern und schützen. Wenn Sie zu jedweder Zeit Fragen in Bezug auf diese Erklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Unter Umständen werden wir diese Erklärung und jedwede zusätzlichen Datenschutzerklärungen aktualisieren, um Änderungen an unseren Geschäftspraktiken und/oder Gesetzesänderungen abzubilden. Wir werden eine Mitteilung über jedwede signifikanten Aktualisierungen auf unserer Website veröffentlichen.

Inhaltsverzeichnis


Wann diese Erklärung Anwendung findet
Welche Daten wir über Sie erheben
Wie wir Ihre Daten verwenden
Wann wir Ihre Daten weitergeben
Wie wir Ihre Daten speichern und schützen
Wie Sie auf Ihre Daten zugreifen und Ihre Daten kontrollieren können
Wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können

Zusätzliche Datenschutzerklärung für Veranstaltungsteilnehmer
Zusätzliche Datenschutzerklärung für Bewerber
Cookies und ähnliche Technologien

Wann diese Erklärung Anwendung findet


Unsere Websites
Diese Erklärung findet Anwendung auf personenbezogene Daten, die wir erheben, einschließlich über unsere Websites, mobilen Apps, Online-Portale, elektronischen Formulare, Umfragen und interaktiven Ausstellungen (zusammen „unsere Sites“).

Zusätzliche Datenschutzerklärungen
Diese Erklärung kann durch zusätzliche Datenschutzerklärungen ergänzt werden, die auf eine bestimmte Interaktion mit uns Anwendung finden und die entweder unmittelbar in dieser Erklärung eingebettet sind (zum Beispiel die Zusätzliche Datenschutzerklärung für Bewerber und die Zusätzliche Datenschutzerklärung für Veranstaltungsteilnehmer) oder die Ihnen separat zur Verfügung gestellt werden. Wir werden Sie informieren, wenn eine zusätzliche Datenschutzerklärung zur Anwendung kommt.

Links zu Websites Dritter
Diese Erklärung findet keine Anwendung auf Websites Dritter, die von unseren Sites aus verfügbar sind oder auf unsere Sites verlinken. Ihre Interaktion mit diesen Sites unterliegt den anwendbaren Datenschutzerklärungen, -mittelungen oder -richtlinien dieser dritten Parteien. Wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen.

Welche Daten wir über Sie erheben


Daten, die Sie uns über sich zur Verfügung stellen
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Beispielsweise können Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Wohnsitzland und Ihre Interessengebiete angeben, wenn Sie Newsletter, Updates oder andere Informationen von uns erhalten möchten; Ihre Kontaktinformationen und alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie angeben, wenn Sie uns per E-Mail, SMS, Sofortnachricht oder über unsere Websites kontaktieren; sowie alle personenbezogenen Daten, die in Angebotsdokumenten, Feedback, Kommentaren, Fotos, Videos oder anderen Informationen enthalten sind, die Sie über Online-Portale, Formulare, Umfragen oder interaktive Teile unserer Websites übermitteln.

Es liegt stets in Ihrer Entscheidung, ob Sie uns diese personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Einige personenbezogene Daten müssen jedoch angegeben werden, um an bestimmten Programmen, Aktivitäten oder Veranstaltungen teilnehmen zu können (z. B. um sich für einen Newsletter zu registrieren, sich für einen Arbeitsplatz zu bewerben oder sich für die Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen anzumelden), so dass die Entscheidung, keine Informationen zur Verfügung zu stellen, bestimmte Funktionen unserer Sites oder Ihre Möglichkeiten zur Teilnahme einschränken oder ausschließen könnte. Bitte legen Sie nicht mehr personenbezogene Daten offen, als angefordert wird.

Personenbezogene Daten, die Sie über andere offenlegen
Legen Sie bitte keine personenbezogenen Daten über andere Personen offen, außer wenn Sie dazu durch Vertrag oder anwendbares Recht bevollmächtigt oder verpflichtet sind. Sie können personenbezogene Daten im Namen einer anderen Person offenlegen, wenn Sie dieser Person eine Kopie dieser Erklärung sowie eine Kopie jedweder anwendbaren zusätzlichen Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt und die ausdrückliche Zustimmung der Person eingeholt haben. Unter Umständen werden wir Sie um Nachweise bezüglich dieser Erklärung und Zustimmung bitten.

Daten, die wir von Dritten und aus anderen Quellen erhalten
Unter Umständen werden wir personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen erhalten, einschließlich Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation, beruflicher Referenzen, öffentlich zugänglicher Quellen, dritten Analysedienstleistern und von anderen dritten Parteien. Beispielsweise können wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, wenn: jemand in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation Sie als Ansprechpartner für dieses Unternehmen oder diese Organisation benennt oder Informationen über Sie in die Angebotsunterlagen aufnimmt; ein anderer Besucher die personenbezogenen Daten in Feedback, Kommentare, Fotos, Videos oder andere Informationen, die über Online-Portale, elektronische Formulare, Umfragen oder interaktive Teile unserer Websites übermittelt werden, einschließt; oder wenn einer unserer Mitarbeiter oder Dienstleistungsanbieter uns die personenbezogenen Daten zur Verfügung stellt oder ein Dritter, der aufgrund einer offensichtlichen Befugnis handelt, sie uns bei der Registrierung für den Zugang zu unseren Einrichtungen oder unseren Sites, bei der Bewerbung auf einen Arbeitsplatz oder bei der Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen zur Verfügung stellt.

Daten, die wir automatisch sammeln, einschließlich Cookies und ähnlicher Technologien
Unter Umständen werden wir bestimmte personenbezogene Daten automatisch erheben. Wenn Sie zum Beispiel eine Site der Stiftung besuchen, können wir unter Umständen Ihre IP-Adresse, Ihren Internetdienstanbieter (Internet-Service-Provider, ISP) sowie Ihren Browsertyp und Ihre Browsersprache erfassen. Unter Umständen werden wir auch Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Daten über Ihre Interaktion mit unseren Sites zu sammeln, unter anderem die weiterleitende Webseite, die auf unseren Sites besuchten Seiten sowie Absturzdaten. Bitte lesen Sie den Abschnitt Cookies und ähnliche Technologien, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Cookies und ähnliche Technologien verwalten können.

Besondere Datenkategorien
Wir werden keine absichtliche Erhebung „besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten“ (gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)) durchführen ohne die Einholung Ihrer ausdrücklichen Zustimmung für einen oder mehrere, definierte Zwecke oder wie anderweitig nach anwendbarem Recht gestattet oder vorgeschrieben. Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten umfassen (a) Daten, die ihren ethnischen Hintergrund, ihre politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen oder Gewerkschaftsmitgliedschaften umfassen, oder (b) Gesundheitsdaten oder Daten zu dem Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

Minderjährige
Unseren Sites sind nicht für Minderjährige (Personen unter 13 Jahren oder Personen eines anderen entsprechenden Mindestalters in Abhängigkeit des jeweiligen Rechtssystems) bestimmt und wir sammeln nicht wissentlich Daten über Minderjährige. Wenn Sie Kenntnis davon erlangen, dass wir jedwede personenbezogene Daten über einen Minderjährigen erfasst haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir Kenntnis davon erlangen, dass wir personenbezogene Daten über einen Minderjährigen erfasst haben, werden wir Schritte unternehmen, um diese Daten ohne Ankündigung und so schnell wie möglich zu löschen.

Wie wir Ihre Daten verwenden


Zweck
Wir können Ihre personenbezogenen Daten für das Folgende verwenden: um Ihnen Informationen zuzusenden, die Sie ausdrücklich angefordert haben [mit Ihrer Zustimmung]; zur Überprüfung und Beantwortung von Angebotsunterlagen, Feedback, Kommentaren, Fotos, Videos oder anderen Informationen, die Sie über Online-Portale, elektronische Formulare, Umfragen oder interaktive Teile unserer Websites übermitteln [für unsere legitimen Interessen und/oder um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen]; um unsere Programmstrategien und gemeinnützigen Aktivitäten zu verwalten und über sie zu informieren [für unsere berechtigten Interessen]; um unsere Sites, Systeme, Einrichtungen, Veranstaltungen und andere Geschäftsabläufe zu verwalten, zu schützen und zu verbessern [für unsere berechtigten Interessen]; um unsere Rechte und die Sicherheit anderer zu schützen [für unsere berechtigten Interessen]; um zu unserem Archiv von Informationen im öffentlichen Interesse beizutragen [für unsere berechtigten Interessen]; und/oder um geltendem Recht, Gerichtsbeschlüssen, Vorladungen oder Gerichtsverfahren nachzukommen, die uns zugestellt wurden [um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen].

Zusätzliche Zwecke
Zusätzliche Zwecke für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können in den zusätzlichen Datenschutzerklärungen aufgeführt sein.

Rechtliche Grundlage nach der DSGVO
Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann erheben und verwenden, wenn wir dafür eine oder mehrere Rechtsgrundlagen nach der DSGVO haben. Die rechtliche Grundlage ist abhängig von Ihrer Interaktion mit uns und unseren Sites. Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann erheben und verwenden, wenn: Sie Ihre Zustimmung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt haben; wenn es notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen abschließen möchten oder abgeschlossen haben; wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht aufheben; wenn es notwendig ist, um wichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen; oder wenn es notwendig ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Nach jedem Zweck werden wir in Klammern die Rechtsgrundlage(n) angeben, auf die wir uns berufen. Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung als rechtliche Grundlage berufen, werden wir Sie informieren und eine zusätzliche Zustimmung ersuchen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für einen neuen Zweck verwenden, der sich nicht mit dem Zweck deckt, für den wir die Daten ursprünglich erfassten.

Wann wir Ihre Daten weitergeben


Mitarbeiter, Vertreter, verbundene Unternehmen, Dienstleistungsanbieter und Partner
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Mitarbeiter, Vertreter und verbundenen Unternehmen, die ein geschäftliches Interesse an der Kenntnis dieser Daten haben, an unsere Dienstleister (einschließlich vorübergehend Beschäftigter, Berater, Auftragnehmer, Verkäufer und ausgelagerte Dienstleister) weitergeben, damit diese die personenbezogenen Daten für uns auf der Grundlage unserer Anweisungen und zu keinem anderen Zweck verarbeiten, sowie an Partner, die mit uns zusammenarbeiten, um Projekte oder Veranstaltungen zu finanzieren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke an Dritte (einschließlich unserer Dienstleistungsanbieter) weiter. Wenn Sie der Ansicht sind, dass personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, von einer dritten Partei missbräuchlich verwendet werden, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Andere Besucher unserer Sites
Wenn Sie Feedback, Kommentare, Fotos, Videos oder andere Informationen an die interaktiven Bereiche unserer Sites übermitteln, können solche Übermittlungen für jeden öffentlich zugänglich gemacht werden, der diese Bereiche unserer Sites besucht. Andere Besucher können unter Umständen auf solche Übermittlungen zugreifen, sie verwenden oder erneut veröffentlichen. Selbst wenn Sie Ihre Übermittlungen entfernen oder löschen, können Kopien dieser Übermittlungen in den zwischengespeicherten oder archivierten Bereichen unserer Sites verbleiben oder von anderen Besuchern aufbewahrt werden. Bitte seien Sie umsichtig, wenn Sie personenbezogene Daten in einem solchen Kontext übermitteln.

Rechtsdurchsetzung
Wir können Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an Gesetzesvollzugs- oder andere staatliche Behörden oder an dritte Parteien weitergeben, sofern dies auf Grundlage anwendbaren Rechts, eines Gerichtsbeschluss, einer Vorladung oder eines rechtlichen Verfahren, das über uns eröffnet wurde, erforderlich ist.

Wie wir Ihre Daten speichern und schützen


Speicherung und Übermittlung
Ihre personenbezogenen Daten können in Ihrer Region oder in jedwedem anderen Land gespeichert werden, in dem wir oder unsere Dienstleistungsanbieter Einrichtungen unterhalten. Unter Umständen können wir den Zugriff auf personenbezogene Daten auch Mitarbeitern und Dienstleistungsanbietern auf der ganzen Welt gestatten, wie in dieser Erklärung festgelegt. Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, werden wir sicherstellen, dass Ihre Recht und der Schutz, den Sie genießen, weitergetragen wird, wenn solche „Übermittlung“ ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, der Schweiz oder Kanadas erfolgen. Dazu unterzeichnen wir von der Europäischen Kommission genehmigte „Standardvertragsklauseln“, die für personenbezogene Daten einen Schutz bieten, der im Vergleich zu demjenigen in der Europäischen Union gleichwertig ist, und/oder wir verlangen, dass unsere Dienstleistungsanbieter nach dem EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen bzw. dem Swiss-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen zertifiziert sind.

Aufbewahrungsfristen
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten speichern, bis sie nicht mehr für den Zweck oder die Zwecke erforderlich sind, für die sie erhoben wurden, oder wie anderweitig nach dem Gesetz gestattet oder vorgeschrieben. Nach Ablauf eines solchen Zeitraums werden wir Ihre personenbezogenen Daten entweder anonymisieren oder löschen. Sofern dies nicht durchführbar ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und von jedweder weiteren Verwendung ausschließen, bis eine Löschung möglich ist. Wir können jedwede Daten in unserem Besitz nach unserem Ermessen und ohne Ankündigung löschen, abhängig von dem anwendbaren Recht. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Details hinsichtlich der Aufbewahrungsfristen für verschiedene Kategorien von personenbezogenen Daten erhalten möchten.

Schutz
Da die Datenübermittlung über das Internet nicht vollkommen sicher ist, können wir nicht für die Sicherheit der Informationen garantieren, die Sie an unsere Sites senden, und jede solche Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Wir unterhalten jedoch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, einschließlich der Durchführung regelmäßiger Selbstbewertungen, um die unbefugte Offenlegung oder den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu verhindern. Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten und wir verlangen von denjenigen Mitarbeitern, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, dass sie die Vertraulichkeit dieser Daten wahren. Wir verpflichten unsere Dienstleistungsanbieter zu mindestens den gleichen Datenschutz- und Sicherheitsstandards, zu denen wir uns selbst verpflichten. Sie Standard-Informationssicherheitsanforderungen für Dienstleistungsanbieter finden Sie hier: www.gatesfoundation.org/InformationSecurityRequirements.pdf.

Wie Sie auf Ihre Daten zugreifen und Ihre Daten kontrollieren können


Zugriff und Kontrolle
Im Allgemeinen enthalten unsere Newsletter, automatisch generierten E-Mails und Updates Links, mit denen Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen sowie diese berichtigen oder löschen können und mit denen Sie jedwede Abonnements direkt verwalten können. Wenn Sie (a) eine Bestätigung darüber erhalten möchten, dass wir über personenbezogene Daten von Ihnen verfügen, (b) auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese berichtigen oder löschen möchten, (c) eine uns zuvor erteilte Zustimmung widerrufen möchten, oder (d) der Verarbeitung dieser Daten durch uns widersprechen oder die Verarbeitung in jedwedem anderen Kontext einschränken möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden alle legitimen Anfragen innerhalb von 30 Tagen beantworten.

Weitere Rechte
Soweit nach dem anwendbaren Recht (einschließlich der DSGVO) vorgesehen, kann Ihnen unter Umständen das Recht zustehen, die Daten oder den Inhalt deaktivieren, blockieren, anonymisieren oder löschen zu lassen (je nach Fall), ferner eine Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, sowie diese Daten an eine dritte Partei zu übermitteln und eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzkontrollstelle einzureichen. Um jedwede dieser Rechte auszuüben, die sie nicht unmittelbar selbst ausüben können, kontaktieren Sie uns bitte.

Wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können


Wenn sich Ihr Wohnsitz innerhalb der EU befindet:

Post:    

Bill & Melinda Gates Foundation
Attn: Privacy Notice Inquiry
62 Buckingham Gate
Westminster, London
SW1E 6AJ
VEREINIGTES KÖNIGREICH

E-Mail:   

privacy@gatesfoundation.org

Wenn sich Ihr Wohnsitz außerhalb der EU befindet:

Post:    

Bill & Melinda Gates Foundation
Attn: Privacy Notice Inquiry
P.O. Box 23350
Seattle, WA 98102
USA

E-Mail:   

privacy@gatesfoundation.org

Zurück nach oben


 

BILL & MELINDA GATES FOUNDATION ZUSÄTZLICHE DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR VERANSTALTUNGSTEILNEHMER

Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2018 Aktualisierungsverlauf

Diese Erklärung ergänzt unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung und sie beschreibt, wie wir zusätzliche personenbezogene Daten erheben, verwenden und weitergeben, wenn Sie an einer Veranstaltung der Stiftung teilnehmen (ob als Teilnehmer, Gast oder Redner) und wie Sie den Zugriff und die Kontrolle auf diese zusätzlichen Daten ausüben können. Wenn Sie Fragen zu dieser zusätzlichen Erklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Welche zusätzlichen Daten wir über Veranstaltungsteilnehmer erheben


Anmeldung zur Veranstaltung
Wenn Sie sich bei einer Veranstaltung der Stiftung anmelden, werden wir Sie bitten, uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation, Ihre Berufsbezeichnung, Telefonnummer, Ihren Kontakt für Notfälle (einschließlich Telefonnummer) und jedwede ernährungs- oder behinderungsbezogenen Bedürfnisse anzugeben. Wenn Sie als Redner, Diskussionsteilnehmer oder Moderator an der Veranstaltung teilnehmen, werden wir außerdem ein Foto von Ihnen sowie Ihre Präsentationsmaterialien erfassen. Wir können auch Feedback zu Ihnen als Redner, Diskussionsteilnehmer oder Moderator erfassen. Wir werden auf dem Formular angeben, welche Daten erforderlich sind. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen dazu haben, warum bestimmte Daten erforderlich sind.

Mobile App
Für einige große Veranstaltung kann Ihnen unter Umständen eine mobile App zum Download für die Kommunikation zwischen Teilnehmern und für den Informationsaustausch zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie die App herunterladen, kann der App Store unter Umständen die Gerätekennung anfordern, die Ihrem Gerät zugewiesen sind, aber weder wir noch der Anbieter der mobilen App werden jedwede personenbezogenen Daten über die App sammeln.

Reise- und Hotelbuchungen, Bodentransport und Auslagenerstattung
Für bestimmte Veranstaltungen und Teilnehmer bieten wir unter Umständen die Reise- und Hotelbuchung, die Organisation des Bodentransports und die Erstattung bestimmter Auslagen an. In diesem Fall werden wir Sie unter Umständen um folgende Angaben bitten: Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Heimatflughafen, Präferenzen in Bezug auf Fluggesellschaft und Sitzplatz, Vielfliegernummer, Global-Entry-Nummer, besondere ernährungsbezogene Bedürfnisse, Hotelpräferenz und jedwede anderen reisebezogenen Bedürfnisse. Bei der Organisation von internationalen Reisen, werden wir Sie unter Umständen bitten, uns Ihre Passnummer, das Reisepassablaufdatum und das Reisepassausstellungsland anzugeben. Wenn wir einen Bodentransport organisieren, werden wir Sie möglicherweise um Ankunfts- oder Abfluginformationen sowie um Ihre Handynummer bitten. Im Falle der Auslagenerstattung bitten wir Sie möglicherweise um Ihre Bankkontonummer und andere personenbezogene Daten, die für die Überweisung von Geldern an Sie notwendig sind.

Fotoaufnahme bei der Veranstaltung und Audio-/Videoaufnahmen
In den öffentlichen Bereichen unserer Veranstaltungen nehmen wir häufig Fotos auf und wir erstellen Audio- und/oder Videoaufzeichnungen. In diesem Fall erstellen und speichern wir möglicherweise Fotos, auf denen Sie abgebildet sind, sowie Aufzeichnungen von Ihrer Stimme und Ihrem Erscheinungsbild. Unter Umständen verbinden wir Ihr Erscheinungsbild und den Klang Ihrer Stimme mit Ihrem Namen, wenn Sie im Rahmen der Aufzeichnung identifiziert werden oder sich selbst durch einen Namen identifizieren.

Wie wir diese zusätzlichen Daten verwenden.


Anmeldung zur Veranstaltung
Wir können diese Informationen verwenden, um Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung zu registrieren [mit Ihrer Zustimmung]; um Ihnen (und Ihrem Assistenten, falls angegeben) E-Mails zur Bestätigung Ihrer Anmeldung zu senden und um Sie über die Veranstaltung auf dem Laufenden zu halten [mit Ihrer Zustimmung]; um Ihren physischen Ausweis für die Veranstaltung auszudrucken [für unsere berechtigten Interessen]; um ernährungs- und unterkunftsbezogene Anfragen zu verfolgen und zu verwalten [mit Ihrer Zustimmung]; um Ihr Foto, Ihre Materialien und andere Informationen, zu deren Weitergabe Sie uns autorisiert haben, zu überprüfen und unter Umständen mit anderen Veranstaltungsteilnehmern zu teilen [mit Ihrer Zustimmung und für unsere berechtigten Interessen]; um Ihnen Berichte, Materialien und Aktualisierungen zuzusenden [mit Ihrer Zustimmung]; um Sie in Bezug auf zukünftige Veranstaltungen zu kontaktieren [mit Ihrer Zustimmung]; zur Überprüfung und Beantwortung von Feedback, Kommentaren, Fotos, Videos oder anderen Informationen, die Sie über Anmeldeformulare oder nach der Veranstaltung durchgeführte Umfragen zur Verfügung stellen [für unsere berechtigten Interessen]; um unseren Veranstaltungsbetrieb zu verwalten, zu schützen und zu verbessern [für unsere berechtigten Interessen].

Fotoaufnahme bei der Veranstaltung und Audio-/Videoaufnahmen
Wir werden unter Umständen Fotos und Audio-/Videoaufnahmen für jedwede gemeinnützen Zwecke in Verbindung mit der Veranstaltung selbst oder für Stiftungsveranstaltungen im Allgemeinen verwenden, bearbeiten, ausstellen, veröffentlichen oder verteilen [für unsere berechtigten Interessen].

Reise- und Hotelbuchungen, Bodentransport und Auslagenerstattung
Wir können diese Informationen verwenden, um Ihnen bei Reise-/Hotelbuchungen, bei der Organisation des Bodentransports oder bei der Erstattung bestimmter Auslagen zu helfen [mit Ihrer Zustimmung].

Wann wir diese zusätzlichen Daten weitergeben


Veranstaltungsdienstleister und Veranstaltungspartner
Wenn auf der Registrierungswebsite nicht anders angegeben, kooperieren wir mit Cvent, Inc. zur Verwaltung der Online-Registrierung und der mobilen Apps (sofern verfügbar). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an die Cvent, Inc. (oder einen alternativen Dienstleistungsanbieter), an andere Dienstleistungsanbieter und an Veranstaltungspartner weitergeben, soweit dies erforderlich ist, um Sie mit Informationen oder Dienstleistungen in Verbindung mit der Veranstaltung zu versorgen.

Dienstleistungsanbieter für Reise-/Hotelbuchungen
Wenn auf der Registrierungswebsite nicht anders angegeben, kooperieren wir mit Carlson Wagonlit Travel (CWT) und mit Corporate Travel Management Inc. (CMT) für die Verwaltung von Reise-/Hotelbuchungen. Wenn Sie uns bitten, Ihre Reise-/Hotelbuchungen vorzunehmen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an die CWT oder CMT (oder an alternative Dienstleistungsanbieter) weitergeben, um die Organisation der Reise und/oder Unterkunft durchzuführen.

Fluggesellschaften, Hotels und Bodentransportunternehmen
Wenn wir Reise-/Hotelbuchungen durchführen oder einen Bodentransport für Sie organisieren, werden wir oder unsere Dienstleistungsanbieter möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten an Fluggesellschaften, Hotels und Bodentransportunternehmen für diesen Zweck weitergeben. Wenn wir dies tun, werden weder wir noch unsere Dienstleistungsanbieter die unmittelbare Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten haben und die Fluggesellschaft, das Hotel oder das Bodentransportunternehmen können Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien verwenden.

Dienstleistungsanbieter für die Auslagenerstattung
Wenn auf der Registrierungswebsite nicht anders angegeben, kooperieren wir mit SAP Concur zur Verwaltung der Auslagenerstattung. Wenn Sie eine Auslagenerstattung anfordern, werden wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an SAP Concur (oder einen alternativen Dienstleistungsanbieter) weitergeben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Wie Sie auf diese zusätzlichen Daten zugreifen und diese Daten kontrollieren können


Sie können Ihre Registrierungsinformationen jederzeit aktualisieren, indem Sie direkt über Ihr Registrierungskonto gehen. Wenn Sie auf andere personenbezogene Daten zugreifen oder diese berichtigen möchten oder wenn Sie der Datenverarbeitung durch uns widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte beachten Sie, dass weder Änderungen an solchen personenbezogenen Daten noch deren Löschung zu einer Änderung von personenbezogenen Daten führen wird, die wir zuvor verwendet hatten oder die sich nicht länger unter unserer Kontrolle befinden.

Wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können


Post:    

Bill & Melinda Gates Foundation
Attn: Global Events
P.O. Box 23350
Seattle, WA 98102

E-Mail:   

eventsregistration@gatesfoundation.org

Zurück nach oben


 

BILL & MELINDA GATES FOUNDATION ZUSÄTZLICHE DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR BEWERBER

Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2018 Aktualisierungsverlauf

Diese Erklärung ergänzt unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung und sie beschreibt, wie wir zusätzliche personenbezogene Daten erheben, verwenden und weitergeben, wenn Sie an unserem Bewerbungsprozess teilnehmen und wie Sie den Zugriff und die Kontrolle auf diese zusätzlichen Daten ausüben können. Wenn Sie Fragen zu dieser zusätzlichen Erklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Welche zusätzlichen Daten wir über Bewerber erheben


Daten, die Sie uns über sich zur Verfügung stellen
Wenn Sie an unserem Bewerbungsprozess teilnehmen, bitten wir Sie um die Angabe von personenbezogenen Daten wie: Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer; Lebenslauf, Berufserfahrung, Bildungsgeschichte und Fähigkeiten; Links zu allen relevanten Websites oder Ihrem LinkedIn-Profil; Angaben dazu, ob Sie gesetzlich berechtigt sind, in dem Land zu arbeiten, in dem sich die Stelle befindet; ob Sie eine Bürgschaft benötigen, um eine rechtliche Genehmigung zu erhalten; ob Sie 18 Jahre oder älter sind; und ob Sie derzeit für einen Zuwendungsempfänger von uns arbeiten. Zusätzlich werden wir Sie bitten, uns freiwillig Informationen zu Ihrem Geschlecht, Ihrem Status als Veteran, ihrem ethnischen Hintergrund und zu Behinderungen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen oder Ihre Entscheidung, solche Informationen nicht anzugeben, werden Ihre Bewerbung in keiner Weise beeinflussen.

Bevor Sie einen Lebenslauf hochladen, entfernen Sie bitte alle sensiblen personenbezogenen Daten, wie z. B. staatlich ausgestellte Identifikationsnummern, Finanzinformationen, Fotos, das Geburtsdatum etc. Solche Informationen benötigen wir weder noch möchten wir sie in einem Lebenslauf.

Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten
Wir werden unter Umständen personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen erhalten, z. B. von Ihren Referenzen, von Ihren früheren Arbeitgebern, von einer Person, einem Unternehmen oder einer Organisation, die von Ihnen bevollmächtigt wurde, eine Bewerbung in Ihrem Auftrag einzureichen, und/oder aus anderen öffentlich zugänglichen Quellen.

Daten, die wir aus Verbraucher- oder investigativen Verbraucherberichten erhalten.
Wenn wir der Meinung sind, dass Sie ein aussichtsreicher Kandidat für eine Position sind, können wir Sie unter Umständen bitten, uns die Bevollmächtigung zur Einholung eines Verbraucher- oder investigativen Verbraucherberichts zu erteilen. Ein Verbraucherbericht ist ein Bericht über die Kreditwürdigkeit, Bonität, Kreditfähigkeit, den Charakter, den allgemeinen Ruf und persönliche Merkmale oder die persönliche Lebensweise, wobei die Erwartung besteht, dass dieser Bericht als Faktor für die Feststellung der Beschäftigungsfähigkeit eines Bewerbers verwendet oder erhoben werden wird. Ein investigativer Verbraucherbericht ist etwas Ähnliches, aber die Informationen werden durch persönliche Interviews mit Nachbarn, Freunden, Kollegen oder Bekannten erhalten. Beide Berichtsarten können unter Umständen Informationen aus Gerichts-, Verwaltungs- und Vorstrafenverzeichnissen enthalten, wenn und soweit dies gesetzlich zulässig ist. Wenn Sie uns solche Bevollmächtigung auf unsere Anfrage hin nicht erteilen, werden wir Ihnen keinen Arbeitsplatz anbieten können.

Wie wir diese zusätzlichen Daten verwenden.


ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
Zusätzlich zu den in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung angegebenen Verwendungszwecken können wir personenbezogene Daten, die wir in diesem Zusammenhang sammeln, für das Folgende verwenden: um Bewerber zu identifizieren und zu kontaktieren [für unsere berechtigten Interessen]; um Bewerber zu bewerten und Einstellungsentscheidungen zu treffen [für unsere berechtigten Interessen]; um Bewerber für andere Karrieremöglichkeiten innerhalb der Stiftung vorzubereiten [für unsere berechtigten Interessen]; um Bewerber auf eine Anstellung vorbereiten, wenn eine Stelle angeboten und angenommen wurde [für unsere berechtigten Interessen und/oder um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen]; um Aufzeichnungen über unsere Einstellungspraktiken zu führen [für unsere berechtigten Interessen und/oder um unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen]; um geltende arbeitsrechtliche Bestimmungen einzuhalten, wie z. B. den Abgleich von Namen mit Terrorismusbekämpfungslisten, um Einwanderungsbeschränkungsvorschriften einzuhalten oder um den Staat bei einer Untersuchung zu unterstützen [um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen]. Wenn Sie als Mitarbeiter der Stiftung angestellt werden, können diese Informationen unter Umständen für weitere Beschäftigungs- und Geschäftszwecke gemäß jedweden internen Datenschutzrichtlinien und -erklärungen verwendet werden. [für unsere berechtigten Interessen und/oder um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen].

Sensible personenbezogene Daten
Wir sind der festen Überzeugung, dass unsere Mitarbeiter die reiche Vielfalt innerhalb der Weltbevölkerung, der wir zu dienen streben, abbilden sollten und wir unterstützen diese Vielfalt in all unseren Mitarbeiterprozessen. Daher bitten wir Bewerber, uns Informationen in Bezug auf ihr Geschlecht, ihren Status als Veteran und in Bezug auf auf ihren ethnischen Hintergrund zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich entscheiden, uns diese Informationen zur Verfügung zu stellen, werden wir sie getrennt von Ihrer Bewerbung aufbewahren, und wir werden sie nur für den Zweck der Überwachung, Informationszurverfügungstellung und Berichterstattung in Bezug auf unsere Anstrengungen zur Förderung der Vielfalt verwenden [für unsere berechtigten Interessen].

Wann wir diese zusätzlichen Daten weitergeben


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an Dienstleistungsanbieter (einschließlich Workday, Inc., Recruiter und andere Dritte) weitergeben, die uns bei Recruiting-, Bewerbungs- und Beschäftigungsprozessen unterstützen, sowie an verbundene Unternehmen und andere dritte Parteien, mit denen sie gegebenenfalls zusammenarbeiten werden, wenn Ihnen ein Arbeitsplatz angeboten wird und sie diesen annehmen.

Wie lange wir diese zusätzlichen Daten aufbewahren


Wir speichern die personenbezogenen Daten aller Bewerber in Einklang mit der Datenschutz- und Cookie-Erklärung. Wenn Sie einen Arbeitsplatz bei uns annehmen, werden wir unter Umständen Ihre Bewerbung sowie jedwede anderen Informationen, auf die wir während des Bewerbungsprozesses zurückgegriffen haben, als Teil Ihrer Personalakte aufbewahren. Bitte beachten Sie, dass wir das Recht haben, Konten und Bewerbungsinformationen jederzeit zu löschen, daher sollten Sie darüber nachdenken, Kopien von jedweden Informationen (einschließlich Lebensläufen) zu behalten, die Sie uns während des Bewerbungsverfahrens zur Verfügung stellen.

Wie Sie auf diese zusätzlichen Daten zugreifen und diese Daten kontrollieren können


Sie können Ihre Kontaktinformationen jederzeit aktualisieren, indem Sie direkt über Ihr Konto gehen. Wenn Sie auf andere personenbezogene Daten zugreifen oder diese berichtigen möchten oder wenn Sie der Datenverarbeitung durch uns widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte beachten Sie, dass weder Änderungen an solchen personenbezogenen Daten noch deren Löschung zu einer Änderung von personenbezogenen Daten führen wird, die wir zuvor verwendet hatten oder die sich nicht länger unter unserer Kontrolle befinden.

Wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können


Post:    

Bill & Melinda Gates Foundation
Attn: Human Resources
P.O. Box 23350
Seattle, WA 98102

E-Mail:   

HR@gatesfoundation.org

Zurück nach oben


 

BILL & MELINDA GATES FOUNDATION COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN

Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2018 Aktualisierungsverlauf

Diese Erklärung beschreibt die verschiedenen Arten von Cookies und ähnlichen Technologien, die wir in Verbindung mit unseren Sites unter Umständen verwenden können. Cookies werden möglicherweise ausgestellt, wenn Sie unsere Sites besuchen, außer wenn Sie Ihre Browsereinstellungen so festgelegt haben, dass Ihr Browser Cookies ablehnt. Weitere Informationen finden Sie in dem unten stehenden Abschnitt Verwalten von Cookies und ähnlichen Technologien. Indem Sie unsere Sites weiterhin verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies und ähnliche Technologien auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden.

Cookies und ähnliche Technologien, die wir verwenden


Cookies
Unsere Sites verwenden möglicherweise Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website aufrufen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter www.aboutcookies.org. Wir verwenden Cookies, um uns an Sie und Ihre Präferenzen zu erinnern und um zu verstehen, wie Sie mit unseren Sites interagieren.

Click-through URLs
Wenn Sie sich dafür entscheiden, Newsletter, Updates oder andere Informationen zu erhalten, wird in unseren E-Mails möglicherweise eine sog. Click-Through-URL verwendet werden, die auf Inhalte auf unseren Sites verlinkt. Wenn Sie auf eine dieser URLs klicken, leiten diese zunächst durch einen separaten Webserver weiter, bevor sie auf der Zielseite in unseren Sites ankommen. Wir verwenden diese Click-Through-Daten, um zu verstehen, wie die Empfänger unserer E-Mails auf unsere E-Mails reagieren oder mit ihnen interagieren.

Drittanbieter-Cookies und ähnliche Technologien von Dritten


Drittanbieter-Analysedienstleistungen
Wir verwenden Drittanbieter-Analysedienstleistungen, einschließlich Google Analytics u. a., um Informationen über die Verwendung unserer Sites durch Sie zu sammeln und um uns dabei zu helfen, unsere Sites zu verbessern. Weitere Informationen zu den Geschäftspraktiken von Google finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners. Google Analytics und andere Drittanbieter-Analysedienstleister verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über die Nutzung unserer Sites zu erheben und um Website-Trends an uns zu berichten, ohne uns gegenüber Einzelpersonen zu identifizieren. Wir verwenden diese Informationen, um allgemeine Muster bei der Verwendung unserer Sites zu erkennen, um jedwede Schwierigkeit ausfindig machen zu können, auf die Sie bei der Verwendung unserer Sites stoßen, und um uns aufzuzeigen, ob unsere Kommunikationsanstrengungen effektiv sind.

Soziale Medien und Video-Websites
Wenn Sie sich dazu entscheiden, unsere digitalen Inhalte über soziale Netzwerke (wie Facebook oder Twitter) mit Freunden teilen oder wenn Sie sich ein Video ansehen, dass auf einer Drittanbieter-Website veröffentlicht wurde (wie YouTube), kann es sein, dass Ihnen diese Drittanbieter-Websites Cookies senden. Wir üben keine Kontrolle über die Einstellungen dieser Cookies aus. Überprüfen Sie daher bitte die Websites dieser Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Cookies und zur Verwaltung dieser Cookies zu erhalten.

Verwalten von Cookies und ähnlichen Technologien


Cookies
Es ist nicht notwendig, dass Sie Cookies aktivieren, um auf unseren Sites surfen zu können, außer wenn Sie möchten, dass wir uns an Sie und an Ihre Präferenzen erinnern, wenn Sie zurückkehren. Wenn Sie es vorziehen, keine Cookies zuzulassen, können Sie die meisten Cookies über Ihren Browser verwalten oder blockieren. Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies finden Sie auf den folgenden Links:

Click-through URLs
Wenn Sie es vorziehen, nicht auf diese Weise verfolgt zu werden, klicken Sie bitte auf keinen Text und auf keine Grafiken in den E-Mails, die Sie von uns erhalten.

Drittanbieter-Analysedienstleistungen
Sie können der Datensammlung oder Datennutzung durch Google oder andere Drittanbieter-Analysedienstleister, die wir unter Umständen auf einigen unserer Sites einsetzen, über die folgenden Links widersprechen:

Do-Not-Track-Anfragen
Es gibt keinen Standard dafür, wie Online-Dienste auf Do-Not-Track-Signale oder andere Mechanismen reagieren sollten, die es Ihnen ermöglichen, der Informationssammlung über Netzwerke von Websites und Online-Diensten zu widersprechen. Aus diesem Grund beachten wir keine Do-Not-Track-Signale. Wenn sich die Standards weiterentwickeln, werden wir uns wieder diesem Thema zuwenden und diese Erklärung aktualisieren, wenn sich unsere Geschäftspraktiken ändern sollten. Weitere Informationen über Do-Not-Track-Signale finden Sie unter www.allaboutdnt.org.

Zurück nach oben

 

Besuchen Sie unseren Blog