Führung

David Bley

Direktor

Zurück

Drucken

David Bley ist Direktor der Nordwest-Initiative im Rahmen des United States-Programms. Er ist verantwortlich für die Vergabe von Fördermitteln in den USA. Außerdem setzt er sich für die Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Unterstützung gefährdeter Kinder und Familien im US-Bundesstaat Washington und dem Großraum Portland ein.

David Bley war bis vor kurzem als Vizepräsident für strategische Initiativen bei Enterprise Community Partners verantwortlich, einer amerikanischen gemeinnützigen Organisation, die sich für erschwinglichen Wohnraum und gegen Armut einsetzt. Er hat umfangreiche Erfahrungen im Wohnungswesen und in Fragen wirtschaftlicher Entwicklung. Zuvor war er als Leiter des operativen Bereichs der Federal Home Loan Bank of Seattle verantwortlich. Bley war als Direktor des Seattle Fannie Mae Partnership Office und als Senior Advisor für den früheren Bürgermeister von Seattle, Norm Rice, tätig. Seine Schwerpunkte waren dabei das Wohnungswesen, Sozialdienste und wirtschaftliche Chancen. Zuvor war er in Washington, D.C. für den US-Kongress und das U.S. Department of Housing and Urban Development tätig.

Bley erwarb einen Bachelor-Abschluss im Fach Stadtplanung von der University of Washington und einen Master-Abschluss im Fach Öffentliche Verwaltung der Seattle University. Er ist derzeit Vorstandsmitglied von United Way of King County, Philanthropy Northwest, Technology Alliance, King County Committee to End Homelessness und der Sponsorengruppe des King County Regional Road Map Education Project. Dieses Projekt wird vom Community Center for Education Results koordiniert.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden