Führung

Daniel Greenstein

Direktor für Bildung Studienabschlüsse

Zurück

Drucken

Dr. Daniel Greenstein ist Direktor für Bildung – Studienabschlüsse im Rahmen des United States-Programms. Er engagiert sich für eine wesentliche Erhöhung der Anzahl von Studierenden mit einem Studienabschluss.

Vor seinem Eintritt in die Stiftung war Dr. Greenstein Vice Provost für Academic Planning and Programs an der University of California im Amt des Präsidenten. In dieser Funktion war er für die akademische Planung der Universität mit zehn Campus und 220.000 Studierenden verantwortlich. Ihm unterlag die Verwaltung für universitätsweite akademische Programme wie die University of California Press, die California Digital Library, das University’s Education Abroad Program sowie Praktikumsprogramme in Washington D.C. und Sacramento. Er fungierte zudem als Direktor für die U.C. Online Education, deren Aufgabe die Integration von Online-Kursen in den Lehrplan der Universität bis zum Bachelor-Abschluss ist.

Dr. Greenstein hat verschiedene internetbasierte akademische Informationsdienste geleitet und einige davon auch gegründet wie z. B. die California Digital Library in den USA oder den Arts and Humanities Data Service in Großbritannien. Er war Vorstandsmitglied und fungierte als strategischer Berater für Organisationen in den Bereichen Bildung, kulturelles Erbe und Information.

Dr. Greenstein promovierte an der University of Oxford und erwarb Master- und Bachelor-Abschlüsse an der University of Pennsylvania. Er begann seine berufliche Laufbahn als Dozent für das Fach „Modern History“ an der Glasgow University. Dr. Greenstein interessiert sich derzeit besonders für nachhaltige Modelle für die öffentliche Hochschulausbildung und für Online-Kurse im Rahmen der Ausbildung an Universitäten bis zum Bachelor-Abschluss. Auch Modelle zur Unterstützung langwieriger innovativer Entwicklungen in großen und gut strukturierten Organisationen erregen seine Aufmerksamkeit.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden