Führung

Michael Deich

Direktor

Zurück

Drucken

Michael Deich ist Direktor für Regierungsbeziehungen für die USA, Kanada und Asien-Pazifik. Deich betreut ein Team, das mit Regierungsbeamten und anderen wichtigen Partnern zusammenarbeitet. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Programme und Ressourcen für Entwicklungs- und globale Gesundheitsprogramme sowie für Bildungsprogramme in den USA zu verbessern.

Vor seinem Beitritt zur Stiftung im Jahr 2007 hatte Deich verschiedene leitende Rollen in Regierungseinrichtungen und politischen Thinktanks übernommen. Dazu zählen das Office of Management and Budget, der US-Bundeswirtschaftsrat (National Economic Council) und die Brookings Institution. Er promovierte im Fach Ökonomie an der University of Michigan.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden