Führung

Joe Cerrell

Direktor

Zurück

Drucken

Joe Cerrell ist Direktor des europäischen Stiftungsbüros. In dieser Rolle ist er für die Programme, Interessengruppen und die Kommunikation der Stiftung in Europa verantwortlich. Sein Team arbeitet am Ausbau der Partnerschaften der Stiftung mit europäischen Nichtregierungsorganisationen, anderen Stiftungen, Regierungen, multilateralen Organisationen und sonstigen Gruppierungen. Es betreut die Förderleistungen für eine Reihe von Programmen und Interessengruppen.

Zuvor war Cerrell als Direktor des Bereichs Globale Gesundheitsprogramme und Interessengruppen für Kommunikation, öffentliche Programme und internationale Finanzen des Stiftungsprogramms Globale Gesundheit zuständig. Vor seinem Eintritt in die Stiftung war Cerrell als Assistant Press Secretary des früheren US-Vizepräsidenten Al Gore tätig. Er war ein führendes Mitglied im Team, das den Vizepräsidenten in Energie- und Umweltfragen beriet. Zudem fungierte er als direkter Ansprechpartner für Abgeordnete, Unternehmen, Umweltgruppen, Glaubensgemeinschaften, Gewerkschaften und die Medien im Weißen Haus. Cerrell war außerdem als US-Sprecher während zahlreicher internationaler Staatsbesuche des Vizepräsidenten im Einsatz.

Cerrell trug zur Unterstützung der Kommunikation bei und nahm als Berater an drei US-Präsidentschaftswahlkämpfen teil. Er war Vizepräsident der Philanthropy Practice von APCO Worldwide und verantwortlich für die gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen, die zu den Kunden der Agentur zählen. Derzeit sitzt er im Aufsichtsrat von ONE Campaign, UNITAID, dem Seattle Biomedical Research Institute und der Music National Service Initiative. Er ist außerdem Mitglied des Aufsichtsrats der Clinton Global Initiative. Cerrell erwarb einen Bachelor-Abschluss der University of Southern California.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden