Führung

Toni Hoover

Direktorin

Zurück

Drucken

Dr. Toni Hoover arbeitet in Fragen strategischer Planung und Organisationsentwicklung eng mit dem Präsidenten des Programms Globale Gesundheit und dem Führungsteam zusammen. Die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Stiftungspartnern soll so gestaltet werden, dass die Ziele der Stiftung vorangetrieben werden. Sie legt operative Prioritäten zur Unterstützung der Strategien des Programms Globale Gesundheit fest und setzt sie in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Finanzen, Strategie, Messung und Bewertung, Recht, IT und Personal um. Sie betreut außerdem die Verwaltung der Förderleistungen und das Fellows-Programm im Bereich des Stiftungsprogramms Globale Gesundheit.

Vor ihrem Beitritt zur Stiftung im Jahr 2012 war Dr. Hoover Senior Vice President bei Pfizer Worldwide Research and Development und damit verantwortlich für die größten F&E-Labors des Unternehmens in Groton in Connecticut. Sie sitzt im Vorstand mehrerer gemeinnütziger Organisationen, darunter die New York Academy of Sciences, die Xavier University of Louisiana und die Founder’s Affiliate of the American Heart Association.

Dr. Hoover erwarb einen Bachelor of Arts-Abschluss und einen Master-Abschluss. Sie promovierte in den Fächern Psychologie und Soziale Beziehungen an der Harvard University.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden