Was wir tun

Unsere Arbeit in Afrika

Zurück

Drucken

Unsere Arbeit in Afrika

Wir arbeiten mit Partnern in Afrika zusammen, um gute Investitionen zu tätigen, damit wir gemeinsam echte und nachhaltige Ergebnisse für die Bedürftigsten erzielen können. Dazu zählen modernste Forschung im Gesundheits- und Landwirtschaftsbereich in den modernsten Laboren der Welt sowie innovative Ansätze, um Familien und Gemeinschaften die grundlegendsten öffentlichen Güter und Dienstleistungen bieten zu können. Im gesamten Kontinent gibt es Chancen für katalytische Veränderungen, die das Leben vieler Menschen verbessern können. Wir arbeiten in fast allen wichtigen Programmbereichen der Stiftung, wie agriculture, family planning, financial services for the poor, HIV, malaria, polio, und vaccines delivery. Wir nutzen das Streben der afrikanischen Bevölkerung nach den besten Informationen, Tools und Dienstleistungen, damit mehr Menschen, vor allem Frauen und Kinder, die wirtschaftlichen Chancen auf dem Kontinent nutzen können.

Wir haben Stellvertreter in Nigeria, Äthiopien und Südafrika, die sich bemühen, unsere Hauptziele in diesen Ländern voranzutreiben und unsere Beziehungen mit Partnern im öffentlichen und im privaten Sektor zu stärken.

Regionales Führungsteam

Laurie Lee, Direktor für Afrika


Unsere Arbeit in Äthiopien

In Äthiopien wollen wir die Armut reduzieren und allen Äthiopiern helfen, ein gesundes und produktives Leben zu führen. Wir haben mehr als 125 Subventionen an Partner gegeben, die in Äthiopien daran arbeiten, die landwirtschaftliche Produktivität zu erhöhen und mehr Familien lebensrettende Gesundheitspflege anzubieten. Die Entwicklung des Gesundheitsdienst-Sektors und die Änderung des landwirtschaftlichen Sektors sind die wichtigsten Prioritäten der äthiopischen Regierung. Wir möchten gemeinsam mit Partnern das Potenzial des Landes freisetzen und eine nachhaltige Erhöhung der Produktivität für Bauernfamilien durch mehr Wissen und besseren Zugang zu geeigneten Werkzeugen, Dienstleistungen und Märkten erzielen. Im Bereich der Familiengesundheit unterstützt unsere Arbeit Mütter, Neugeborene und Kinder, denen wir mehr Zugang zu primärer medizinischer Pflege und lebensrettenden Medikamenten ermöglichen.

Kontakt

Haddis Tadesse, Landesstellvertreter Äthiopien
info@gatesfoundation.org


Unsere Arbeit in Nigeria

Die Stiftung hat mehr als 100 Fördergeldabkommen in Nigeria mit Partnern in den Bereichen Gesundheit, Landwirtschaft, Finanzdiensleistungen und anderen Entwicklungsinitiativen. In Nigeria möchten wir jeder Person die Chance geben, ein gesundes und produktives Leben zu führen.

Wir möchten die Anzahl der vermeidbaren Todesfälle reduzieren, indem wir uns auf Kinderschutzimpfungen und die Ausrottung von Polio konzentrieren und sicherstellen, dass Frauen während der Schwangerschaft ärztlich versorgt werden und Zugang zu grundlegender medizinischer Pflege haben. Wir arbeiten mit Kleinbauern zusammen, um die Nahrungsmittelproduktion zu erhöhen, indem die Produktivität wichtiger Pflanzen, wie Yam, Maniok, Sorghumhirse und Reis verbessert wird. Wir stellen Armen mehr finanzielle Unterstützung zur Verfügung und bieten mehr Zugang zu sicherem Trinkwasser und sanitären Einrichtungen. Die Stiftung hat eine wichtige Partnerschaft mit der Dangote Foundation und der Regierung des Staats Kano, um den Zugang zu lebensrettenden Impfstoffen und grundlegender medizinischer Versorgung im Staat zu verbessern.

Kontakt

Mairo Mandara, Landesstellvertreterin Nigeria
info@gatesfoundation.org


Unsere Arbeit in Südafrika

Unsere Arbeit in Südafrika befasst sich hauptsächlich mit den zahlreichen Fällen von HIV und Tuberkulose. Wir arbeiten mit Forschungs- und Entwicklungspartnern an neuen Arten der Diagnose und Prävention und bieten finanzielle Unterstützung für internationale Organisationen, wie den Global Fund. Südafrika hat anerkannte Wissenschaftler und die Infrastruktur, um neue Werkzeuge und Produkte zu erforschen und zu entwickeln, die dem Land und dem Kontinent helfen können. Wir haben mehr als 125 Subventionen an Organisationen in Südafrika gegeben, die Programme für HIV, TB, Familiengesundheit und Landwirtschaft bieten.

Kontakt

David Allen, Landesstellvertreter Südafrika
info@gatesfoundation.org


Unsere Arbeit in afrikanischen Ländern

Unsere Arbeit ist keineswegs auf Äthiopien, Nigeria und Südafrika begrenzt, wo wir Landesstellvertreter haben. Die Stiftung unterstützt auf dem gesamten Kontinent Ziele im Bereich der primären Gesundheitsversorgung, der landwirtschaftlichen Entwicklung, der Finanzdienstleistungen für die Armen, sowie Wasser und Hygiene. Dazu gehören mehr Zugang zu Familienplanung im Senegal, in Kenia, Malawi und Zambia; die Zusammenarbeit mit Partnern in Tansania und Uganda, damit Bauernfamilien mit ihrer landwirtschaftlichen Produktion mehr verdienen sowie die Unterstützung von Partnern im öffentlichen und privaten Sektor, um innovative Lösungen zu finden und den Armen in Kenia und Tansania finanzielle Dienstleistungen anbieten zu können. Unsere Investitionen und Arbeit für GAVI Alliance hilft dabei, Kinder auf dem gesamten Kontinent mit lebensrettenden Impfstoffen zu erreichen. Unsere Investitionen in den Global Fund helfen, das Leben der Menschen zu retten, die an HIV, TB und Malaria erkrankt sind. Obwohl wir eine globale Perspektive haben, versuchen wir immer, unsere Ideen und Investitionen den lokalen Bedürfnissen und dem lokalen Kontext anzupassen.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden