Was wir tun

Landwirtschaftliche Entwicklung

Cheryl Scott

Zurück

Drucken

Cheryl Scott übernimmt im Programm Globale Gesundheit eine beratende und unterstützende strategische Funktion. Dadurch wird sichergestellt, dass Impfstoffe und andere Gesundheitslösungen bei den Menschen ankommen, die sie am meisten brauchen.

Cheryl Scott hat diese Rolle im April 2007 übernommen. Sie trat der Stiftung 2006 bei und ist als Leiterin des operativen Bereichs für alle wesentlichen operativen Aufgaben verantwortlich.

Zuvor war Cheryl Scott Präsidentin und Vorstandsvorsitzende der Group Health Cooperative in Seattle, einer der ältesten und angesehensten integrierten Gesundheitsorganisationen in den USA. Ihre Berufung in den Vorstandsvorsitz, den sie acht Jahre lang inne hatte, war der krönende Abschluss einer 25 Jahre langen Karriere bei Group Health. Dort war sie unter anderem als leitende Vizepräsidentin und Leiterin des operativen Bereichs tätig.

In Anerkennung ihres Wirkens richtete die University of Washington 2005 zusammen mit der Gesundheitsorganisation Group Health den Lehrauftrag „Cheryl M. Scott/Group Health Cooperative Professorship“ im Fach „Health Care Leadership“ in der School of Public Health ein. Cheryl Scott trägt häufig mit Vorträgen zu öffentlichen gesundheitspolitischen Diskussionen bei. Sie ist außerdem als klinische Professorin im Bereich „Health Services Administration“ an der Universität tätig. Hier unterrichtet sie das Fach „Health-care Organization Leadership“ und bietet ein Graduiertenseminar zur Durchführen komplexer Anpassungsysteme an.

Cheryl Scott hat einen Bachelor-Abschluss im Fach Kommunikation und einen Master-Abschluss im Fach Gesundheitsverwaltung der University of Washington. Sie ist derzeit Mitglied mehrerer privater und gemeinnütziger Vorstände.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden