Wie wir arbeiten

Unser Versprechen an Fördermittel-Empfänger

Drucken

Unsere Fördermittel-Empfänger und Partner stehen im Mittelpunkt unserer Mission und unserer Arbeit. Wir sind am effektivsten, wenn wir mit Partnern daran arbeiten, die Wirkung zu erzielen, die wir alle anstreben.

Ergebnisse hängen von zahlreichen Faktoren ab, darunter auch von der Qualität unserer Partnerschaften. Wir können mehr erreichen, wenn wir stärkere Beziehungen zu unseren wichtigsten Partnern aufbauen, nämlich den Empfängern unserer Fördermittel.

Unser Versprechen an Fördermittel-Empfänger

  1. Ein gutes Verhältnis—Sie werden mit Respekt und Offenheit behandelt.
  2. Klare und konsistente Kommunikation—Wir informieren Sie darüber, wann eine Entscheidung zu Ihrem Förderantrag erfolgt und wer diese Entscheidung fällt. Sie erhalten klare Informationen zur Strategie der Stiftung, zum Förderverfahren und dazu, wie viel zeitliche und inhaltliche Unterstützung Sie von uns erwarten können, sobald Ihr Antrag genehmigt wurde .
  3. Feedback—Wir möchten Feedback von Ihnen bekommen und nutzen es für kontinuierliche Verbesserungen.

Wir freuen uns jederzeit über Ihr Feedback. Es ist ein wichtiger Teil unseres Engagements, weil Ihre Ideen, Beurteilungen und Kommentare zum Erfolg unseres gemeinsamen Ziels beitragen, das Leben der Zielgruppen zu verbessern. In Gesprächen zwischen unseren Programmmitarbeitern und Fördermittel-Empfängern erhalten wir täglich Feedback. Wir erhalten auch Feedback von regelmäßigen Gesprächen und Fokusgruppen. Alle zwei oder drei Jahre bitten wir das Center for Effective Philanthropy darum, eine Umfrage bei den Fördermittel-Empfängern durchzuführen.

Falls sich Ihr Feedback auf einen bestimmten Vorwurf bezieht und vertraulich behandelt werden soll, empfehlen wir Ihnen, sich an EthicsPoint zu wenden. Dieser stiftungsunabhängige Webdienst eines Drittanbieters bietet eine vertrauliche Berichterstattung und die Möglichkeit, Probleme, Ereignisse und Verhaltensweisen zu erkennen, die mit den Werten unserer Stiftung eventuell nicht vereinbar sind.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden