Wie wir arbeiten

Unser Ansatz zur Messung und Bewertung

Drucken

Wie wir messen

Die Stiftungsstrategien definieren die wichtigsten Ergebnisse, die wir gemeinsam mit unseren Partnern erreichen möchten.   Diese klaren und spezifischen Ziele geben den Stiftungsteams einen Plan, der den Dialog zwischen den Programmverantwortlichen und den Partnern bestimmt. Damit können bestimmte Investitionen oder Investitionsgruppen mit spezifischen Zielen in Verbindung gebracht werden.  Für die Vergabe von Fördergeldern definieren und koordinieren wir die Investitionsergebnisse und die zur Messung notwendigen Daten.  Wir bezeichnen dies als Ergebnisinvestition.

Wir messen absichtlich nicht jedes Ergebnis einer Strategie, ein Portfolio an Investitionen oder eine einzelne Investition.  Programmverantwortliche und Partner identifizieren die wichtigsten Messgrößen des Fortschritts, die fortdauerndes Lernen, Anpassung und Koordinierung unterstützen.  Wir sind vielmehr daran interessiert, mit Partnern zusammenzuarbeiten, um Ergebnisse anstelle von Beiträgen und Aktivitäten zu definieren und zu messen.  Obwohl wir uns bewusst sind, dass dies ein schwieriges Unterfangen ist, unterstützt die Stiftung diese Art von fokussierter und selektiver Messung.  Wir wissen, dass die Verbesserung dieses Vorgehens nicht von heute auf morgen geschehen wird.

Die Stiftung investiert in zahlreiche verschiedene Sektoren, wie globale Gesundheit, globale Entwicklung und das US-Bildungssystem als wichtigste Programmbereiche.  Auch in diesen Bereichen führen unsere Stiftungspartner verschiedene Tätigkeiten aus. Je nach Art der Tätigkeit, kann sich die Art und Häufigkeit dessen, was wir messen, unterscheiden.  Ergebnisse von Partnerschaften, die neue Forschungsvorhaben ermöglichen, haben einen längeren Zeithorizont als diejenigen, die auf den zunehmenden Einsatz eines innovativen Landwirtschaftsverfahrens oder erhöhten Impfraten in einem Land fokussieren.  Wir passen unseren Ansatz je nach den besten Verfahren in verschiedenen Disziplinen und Sektoren an, betonen aber immer messbare Maßnahmen. Das bedeutet, dass die Daten, die von uns und unseren Stiftungspartnern erfasst werden, konkret zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen eingesetzt werden und nicht als Bericht in einem Regal zu liegen.

Wir wir die Bewertung einsetzen

Zum Erreichen unserer ehrgeizigen Ziele müssen wir gründliche Bewertungen vornehmen, damit wir und unsere Partner unsere Tätigkeiten ständig verbessern können. Bewertungen können sehr aussagekräftig sein und können der Stiftung und unseren Stiftungspartnern bei der Erntscheidung helfen, wie knappe Ressourcen mit der höchstmöglichen Wirkung eingesetzt werden können.

Wir unterstützen verschiedene Partner und Projekte weltweit: von der Entwicklung und dem Testen von Produkten bis hin zur Überlieferung von Dienstleistungen und Teilnahme an politischen Entscheidungen. Daher müssen unsere Bewertungen flexibel sein und dem Zweck entsprechen. Unsere stiftungsweite Bewertungsrichtlinie bestimmt die Bewertungsparameter und definiert genau, wie und warum wir Bewertungen verwenden und wo Veränderungen notwendig sind.

Unsere Bewertungsrichtlinie basiert auf unserem Geschäftsmodell und umfasst die Zusammenarbeit mit Stiftungspartnern, um die größte Wirkung zu erzielen. Bewertungen sind ein kollaboratives Lernmittel, das uns und unseren Partnern Feedback gibt, damit wir Verbesserungen und Anpassungen vornehmen und entscheiden können, wie unsere Ergebnisse am besten zu erzielen sind. Wir messen absichtlich nicht jedes Ergebnis eines Programms, einer Investition oder eines Investitionsportfolios und wir versuchen nicht genau zu erfassen, welchen Unterschied die Ressourcen der Stiftung im Leben von Menschen bewirkt.

Bereits zu Beginn des Vergabeprozesses von Fördergeldern arbeiten unsere Programmteams mit Stiftungspartnern zusammen, um zu bestimmen, ob eine Bewertung angemessen ist und welche Ressourcen notwendig sind, um nützliche Bewertungen zu erstellen. Wir möchten auch sicherstellen, dass unsere Partner die Kapazität und Unterstützung haben, gute Beweismittel für den Entscheidungsprozess und für Verbesserungen bereitzustellen.

Wir wissen, dass unser Bewertungsansatz für unsere Partner wichtig ist und sich auf unsere Zusammenarbeit auswirkt. Wir sind uns auch der Diskussionen zu Bewertungsmethoden bewusst, die in zahlreichen unserer Tätigkeitsbereichen angewendet werden. Wie in unserer Bewertungsrichtlinie zu lesen ist, schätzen wir einen zweckorientierten flexiblen Ansatz. Das ist der Ausgangspunkt, um selektive und gute Bewertungen zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Tätigkeiten zu machen.

Besuchen Sie unseren Blog

Verbinden